Fußball
zur Integration mit Ball
 
Soccer-Ei
Soccer-Ei - Einsatzgebiete

Ein Soccer-Ei für Murunda in Ruanda


Eine Variante des Soccer-Eis, die miniBunLig-Arena (2014/15) wird in Ruanda für Spaß, Freude und Abwechslung in einer Interplast - Klinik mit angeschlossenem Schulkomplex sorgen.

Die miniBunLig-Arena besteht aus 2 Toren mit 18 Bandenplatten, die im Innenring mit Abbildungen der 18 Fußballstadien der Fußballbundesligisten der Saison 2014/15 illustriert sind.

In Zusammenarbeit mit einer Werkstatt für behinderte Menschen, werden die miniBunLig-Arena von behinderten Menschen von Vorlagen abgemalt und auf Folien übertragen. Diese werden auf die Bandeninnenflächen geklebt.

Die außerordentliche Mobilität des Soccer-Eis ermöglicht auch an entlegenen Ecken der Welt einen einfachen Standortwechsel.